COVID-19 – Hinweise auf Kreuzimmunität gefunden

Share on twitter
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on linkedin

Artikel über die weltweit erste Studie „SARS-CoV-2-reactive T cells in healthy donors and patients with COVID-19“ [LINK AUF DIE STUDIE] mit dem Ergebnis, dass es „bei 35 Prozent der gesunden Probanden zu einer Reaktion kam, die belegt, dass deren Immunsystem über Gedächtniszellen verfügt, die SARS-CoV-2 erkennen können. […] Während die Immunzellen der zuvor mit SARS-CoV-2 infizierten Patienten das Spike-Protein auf ganzer Länge erkannten, konnten die Immunzellen der gesunden Probanden lediglich die Fragmente erkennen, deren Struktur starke Ähnlichkeit mit schon lange in Europa verbreiteten relativ harmlosen Coronaviren haben.“

Como podemos ajudar a sua empresa?