Hilfe

Gibt es bereits Erfahrung mit der Akzeptanz des Nachweises der (Kreuz-)Immunität?

Wir sind seit etwa Februar online, die Idee gibt es seit Dezember 2020, die Tests seit Oktober 2020, den Test kennt kaum jemand. Auch die Mehrheit der Ärzte nicht.

Das Testergebnis ist eine ärztliche Diagnose auf Grundlage eines Bluttests im Labor, also ein rechtssicheres Dokument. Gleichzeitig ist der Test auch den meisten Behörden unbekannt. Diesen Zustand wollen wir mit unserer Webseite zum Positiven verändern.

Wir wissen von ersten erfolgreichen Anwendungsfällen, bzw. den laufenden Bemühungen und Diskussionen dazu (Schule, (Schnell-)Testpflicht, Krankenhaus, Arbeitgeber, Reisen) aber diese sind noch eher anekdotischer, wenn auch erfreulicher Natur. Es ist noch zu früh für Veröffentlichungen.