Start

/
/
Frage zum Ablauf oder zur Blutabnahme

Sie haben allgemeine Fragen zum Ablauf?

Hier finden Sie Informationen zum Ablauf.

Sie haben Fragen zur Blutentnahme?

Das Test-Set enthält drei CPDA-Montovetten á 8,5ml Volumen. Zwei Röhrchen müssen vollständig gefüllt werden. Das dritte Röhrchen ist nur für den Fall, dass das nicht gelingt, zum „ergänzen“.

Die Blutentnahme ist Ihnen freigestellt. Seitens des Labors gibt es keine Vorgaben. Dies kann Ihre Ärztin, Ihr Heilpraktiker, eine Medizinstudentin oder ein Altenpfleger durchführen.

Den Kurierdienst (Infos werden mitgesendet) bitte einen Tag vorher beauftragen und das Blut bei sich zuhause abholen lassen. In der Arztpraxis nur, wenn Sie dies dort vorher abgesprochen haben.

Sie haben weitere Fragen?

Bitte füllen Sie die unten aufgelisteten Felder aus. Die Eingabe der Telefonnummer ist freiwillig.

Immunität

Die Immunreaktionen auf SARS-CoV-2 beruhen auf einem Zusammenspiel von mehreren Bestandteilen des Immun-systems, die man labortechnisch messen und dabei eine Vielzahl an Fragestellungen beantworten kann.
→ Mehr erfahren

B-Zellen Funktionstest

T-Zellen Funktionstest

Post-Vac

Die Ursachen der Folgen von möglichen unerwünschten Nebenwirkungen der Impfung gegen SARS-CoV-2 kann mit den folgenden Laboruntersuchungen diagnostiziert werden und helfen, oder den Arzt unterstützen eine Diagnose zu stellen.

Long/Post-Covid

Die Ursachen der Langzeitfolgen durch die COVID-19 Erkrankung, Long-Covid oder Post-Covid genannt, kann mit den folgenden Laboruntersuchungen diagnostiziert werden und helfen, oder den Arzt unterstützen eine Diagnose zu stellen.

Lorem ipsum dolor sit amet:
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Donec nibh felis, finibus ac tellus non, aliquam consectetur magna:
Einloggen:
Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an:
Einloggen:
Wenn Sie noch kein Konto haben, melden Sie sich jetzt an: