Sie haben allgemeine Fragen zum Ablauf?

Hier finden Sie Informationen zum Ablauf.

Sie haben Fragen zur Blutentnahme?

Das Test-Set enthält drei CPDA-Montovetten á 8,5ml Volumen. Zwei Röhrchen müssen vollständig gefüllt werden. Das dritte Röhrchen ist nur für den Fall, dass das nicht gelingt, zum “ergänzen”.

Die Blutentnahme ist Ihnen freigestellt. Seitens des Labors gibt es keine Vorgaben. Dies kann Ihre Ärztin, Ihr Heilpraktiker, eine Medizinstudentin oder ein Altenpfleger durchführen.

 

Den Kurierdienst (Infos werden mitgesendet) bitte einen Tag vorher beauftragen und das Blut bei sich zuhause abholen lassen. In der Arztpraxis nur, wenn Sie dies dort vorher abgesprochen haben.

Sie haben weitere Fragen?

Bitte füllen Sie die unten aufgelisteten Felder aus. Die Eingabe der Telefonnummer ist freiwillig.