Sie haben allgemeine Fragen zum Test auf Kreuzimmunität?

Sie müssen sich erst bei der Blutentnahme entscheiden, welchen Test Sie beauftragen. Informationen über die beiden Testvarianten erhalten Sie mit Ihrer Bestellbestätigung.

Sie wollen wissen, wie viel Geld ein Test kostet?

Die Kosten sind auf der Seite im Ablauf auf unserer Webseite grob angegeben.

Bin-ich-schon-immun.de berechnet Ihnen für die Veranlassung des Tests auf Kreuzimmunität 25 €.

Der Test auf Kreuzimmunität rechnet das Labor direkt mit Ihnen ab. Dieser kostet je nach Labor, Krankenversicherung sowie Art des Tests unterschiedlich.

 

Bin-ich-schon-immun.de bietet zwei Arten von Tests an. Für gesetzlich Versicherte entstehen folgende Kosten:

 

  • SARS-CoV-2 iSpot (2 Antigene) 189,41 €
  • SARS-CoV-2 iSpot (SARS-Mix) 122,97 €

 

Für privat Versicherte entstehen folgende Kosten:

 

  • SARS-CoV-2 iSpot (2 Antigene) 217,82 €
  • SARS-CoV-2 iSpot (SARS-Mix) 141,41 €

 

Diese können, je nach Tarif von der PKV erstattet werden.

 

Hinzu kommt noch eine Materialkostenpauschale in Höhe von 8,90 Euro.

 

Der Blutentnahmeversand durch einen Kurier ist hierin enthalten. Es können zudem noch Kosten für die Blutabnahme entstehen, die in der Regel zwischen 10 und 20 € betragen.

Insgesamt entstehen Ihnen also Kosten in Höhe von 142 € bis 246 €.

Bitte beachten Sie, dass eine Abrechnung bzw. Erstattung im privat versicherten Bereich gegenwärtig gegeben ist.

Sie haben weitere Fragen?

Bitte füllen Sie die unten aufgelisteten Felder aus. Die Eingabe der Telefonnummer ist freiwillig.